Foto: Angelika Bäumel

Peter Schulte

Die Schwarz-Weiß-Fotografie wurde Peter quasi in die Wiege gelegt. Schwarz-Weiß-Aufnahmen, vom Vater selbst entwickelt und vergrößert, prägten die Kindheit des 1965 in Unna geborenen Fotografen. Damals begegnete er auch zum ersten Mal der Mystik der Dunkelkammer und der Fotografie.

Nach einigen Jahren in Haselünne – Peters zweite Heimat, in dessen Rathausgalerie auch seine erste Retrospektive "Home at Home" gezeigt wurde – lebt und arbeitet er nun seit 1990 in Hamburg. 

Fotografisch hat Peter sich nach und nach auf die Themen Food und Stilllife spezialisiert.

Er ist seit 2014 Mitglied im Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e.V. (BFF)

Webseite: www.schultephotographie.de

Bilder von Peter Schulte: